Meine
Heimat
Altona

Ich liebe den Bezirk in
seiner ganzen Vielfalt.

In Schnelsen geboren,
im Hamburger Speckgürtel aufgewachsen…

nahegehatte ich schon immer einen engen Draht zu der wunderschönen Hansestadt, in der wir gemeinsam leben. Hier ist meine Familie, hier ist mein Freundeskreis, hier ist die Natur und hier sind die Straßen, in denen ich mich auskenne und zu Hause fühle.

Seit vielen Jahren ist Altona meine Heimat:
  • lange Jahre habe ich in Altona-Altstadt gelebt,
  • nach der Familiengründung bin ich 2014 nach Rissen gezogen,
  • von dort schließlich 2017 nach Sülldorf.
Seit Oktober 2021 nun…

darf ich Altona als direkt gewählte Abgeordnete im Deutschen Bundestag vertreten.

Meine Heimat jedoch bleibt Altona und ich bin derzeit auch auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, um im Bezirk ein Wahlkreisbüro zu eröffnen.

In Berlin habe ich das Zimmer, das ich dort seit Februar 2022 bewohne, als Zweitwohnsitz angemeldet. In den Sitzungswochen komme ich dort in der Hauptstadt nahe des Tiergartens zwischen den Ausschuss- und Plenarsitzungen etwas zur Ruhe.

leichte Wellen in Hellgrau

 

Ich liebe den Bezirk in seiner ganzen Vielfalt und wenn nicht gerade Pandemie ist, liebe ich es, bei Sotiris in Ottensen oder im Tibet an der Sülldorfer Landstraße zu essen sowie im Cafe Bohne in Osdorf einen Kaffee zu trinken.

Geflüchtete erhalten bessere Gesundheitsversorgung und den Anspruch auf Sprachmittlung
Aktuell erleben wir, wie Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer wegen des russischen Angriffskriegs ihr Land verlassen müssen. Aufgrund ihrer Fluchterfahrung brauchen sie besondere medizinische und psychologische Versorgung. Dies gilt während der Flucht und ist besonders nach ihrer Ankunft in...
Versorgungssperren verhindern! Gespräch mit Mareike Engels
Aufgrund steigender Energiepreise haben immer mehr Menschen Probleme, ihre Rechnungen für Gas, Strom und Wasser zu bezahlen. Um Versorgungssperren zu verhindern, hat sich in Hamburg 2018 der Runde Tisch zur Vermeidung von Strom-, Gas- und Wassersperrungen gegründet. Ich habe mit Mareike Engels,...
Monatsrückblick: Das war der März im Bundestag
Wieder ist ein Monat im Bundestag vorbei! Auch diesen Monat überlagert der Krieg in der Ukraine das politische Geschehen und lässt uns oft sprachlos zurück. Dennoch arbeiten wir mit voller Kraft, um die Auswirkungen des Krieges zu bewältigen - das bedeutet insbesondere die gesundheitliche...
PM zur Abstimmung über die Impfpflicht im Deutschen Bundestag
Heute wurde im Bundestag über mehrere Anträge zur Impfpflicht abgestimmt, von denen keiner eine Mehrheit erhalten hat.    Hierzu erklärt Linda Heitmann, grüne Wahlkreisabgeordnete für Hamburg-Altona: „Der Gesetzentwurf über eine Impfpflicht für über 60-Jährige und eine Impfberatungspflicht...
Wald, Moore, Felder und Marsch – ein Besuch im Klövensteen
Gemeinsam mit grünen Politikerinnen aus Schleswig-Holstein und Hamburg war Linda am Montag, den 28. März vor Ort im Klövensteen, um mit Andrea Keller, Geschäftsführerin des Regionalparks Wedeler Au e.V., zu sprechen. Bei dem Besuch standen der länderübergreifende Austausch zum Thema Biotopverbund,...
Feministischer Wochenrückblick: Equal Pay Day & Weltfrauentag
Seit dem ersten, von der Sozialistin Clara Zetkin initiierten, Weltfrauentag im Jahr 1911 hat sich frauenemanzipatorisch viel getan und dennoch werden Frauen auch heute noch aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert, benachteiligt oder sind Opfer von Gewalt. In der vergangenen Woche trafen gleich...
Screenshot bundestag.de
Monatsrückblick: Das war der Februar im Bundestag
Der Februar endet in einer weltpolitisch beunruhigenden Lage. Der russische Angriff auf die Ukraine bestürzt mich sehr und überlagert den Arbeitsalltag im Parlament. Dennoch möchte ich auch für den Monat Februar auf die wichtigsten Ereignisse zurückblicken und Euch Einblicke in meine Arbeit geben:...
Lizenz Pixabay CC0
Neue Verbraucherschulen ausgezeichnet – auch aus Altona
Auch in diesem Jahr konnten viele Schulen mit besonderem Engagement für Verbraucherbildung überzeugen. Trotz Pandemie werden erstmals mehr als 60 Verbraucherschulen ausgezeichnet. Und die Projekte sind so bunt wie der Verbraucher*innen-Alltag: Finanzen, Ernährung, Medien oder nachhaltiger Konsum....
Antrittsbesuch bei der Verbraucherzentrale Hamburg – Danke für den Austausch
Trotz schwieriger Weltlage und der Gedanken bei den Menschen in der Ukraine, haben zwei meiner Mitarbeiter*innen und ich uns auf einen spannenden ersten Besuch in der Verbraucherzentrale Hamburg mit dem Vorsitzenden Michael Knobloch getroffen. Neben einem Beleuchten der aktuellen nachgefragten...
14. Februar – Mein KV-Infoabend zur Impfpflicht
Alle Parteimitglieder sind herzlich eingeladen! Die Diskussion um eine mögliche Corona-Impfpflicht ist in aller Munde und findet in der Gesellschaft zahlreiche Befürworter*innen wie auch lautstarke Gegner*innen. Im Bundestag wird es voraussichtlich im März eine Entscheidung zum Thema geben. Als...
Meine Januar-Highlights aus dem Bundestag
Wieder ist ein Monat rasch vorbei. Das letzte Quartal 2021 war aufgrund der Regierungsbildung davon geprägt, mit den Koalitionspartnerinnen SPD und FDP zu verhandeln, um grüne Akzente in der Bundespolitik zu setzen, sich zu orientieren und verschiedene Gremien zu konstituieren. Kurzum: im...
Lizenz Pixabay CC0
Wi snackt Platt in’n Bunnsdag
Ich freue mich sehr, Teil der Parlamentsgruppe Plattdeutsch zu sein! Als Nordlicht durch und durch kann ein bisschen nordischer Schnack in Berlin nur gut tun. Mit der neuen Gruppe ist das ab sofort in jeder Sitzungswoche des Parlaments möglich. Der NDR hat darüber auch einen Beitrag gemacht; zum...
Jetzt abstimmen – Was ist deine „Mogelpackung des Jahres“?
Wer regelmäßig einkauft, wird es kennen: Ein bekanntes Produkt bekommt eine neue Verpackung, plötzlich ist weniger drin und teurer wird es auch. Die Verbraucherzentrale Hamburg macht besonders eklatante Fälle öffentlich und lässt abstimmen, welches die dreisteste Mogelpackung des Jahres ist. Alle...
DLF-Radiofeature „Aufbruch im Parlament“ mit mir
Der neue Bundestag arbeitet seit einigen Wochen, viele neue Abgeordnete - so wie ich - müssen sich orientieren und einrichten, während parallel ein Koalitionsvertrag verhandelt wird. Der Deutschlandfunk hat einen "Aufbruch im Parlament" konstatiert und dazu ein Radiofeature erstellt, an dem auch...
Besuch im Konservatorium Sülldorf, einem Leuchtturm der musikalischen Bildung
In meinem Wahlkreis hatte ich zu einem spannenden Termin heute Morgen keinen langen Weg: Im Konservatorium, das derzeit noch direkt am Bahnhof Sülldorf seine Räumlichkeiten hat, sprachen meine Mitarbeiterin Julia und ich mit dem Direktor Markus Menke sowie der Kommunikations-Leiterin Viola Kromer....